Infos für Neukunden

 

Danke für Ihr Interesse an unserer Hundepflege! 

 

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich telefonisch, hierbei können wir im Vorfeld schon einige Fragen beantworten und wir erfahren auch schon einiges über Ihren Vierbeiner :-)

 

Wir möchten höflichst darauf hinweisen, dass wir keine spontanen Termine vergeben können. Das ist uns sehr wichtig, da wir uns für jeden Hund ausreichend Zeit nehmen, damit die Qualität nicht leidet und Ihr Hund keinen unnötigen Stress hat.

Knuddel und Schmuseeinheiten inklusive :-)

 

Wir beraten Sie professionell vorab und wir besprechen gemeinsam die notwendige Pflege ihres Lieblings.

 

Wir bitten höflichst um Verständnis, das während der Hundepflege nur 1 Person anwesend sein soll, damit der Hund nicht zu nervös wird und wir uns besser auf Ihren Hund konzentrieren können und wir die Verletzungsgefahr durch Scheren usw. ausschließen können.

 

Um eine Top Frisur zu gewährleisten, pflegen wir nur frisch gewaschene Hunde und bevorzugen es, wenn wir die Hunde selber baden. Wir verwenden hierbei nur die besten Bio-Shampoos die besonders gut pflegen.

 

So können wir auch garantieren, dass keine Parasiten und dergleichen verbreitet werden.

Die Frisur wird dadurch auch viel schöner und Wuffi geht Top gepflegt aus den Salon :-)

  

Unsere Preise richten sich nach Zeit und Pflegeaufwand Ihres Lieblings.

 

Stark verfilzte Hunde brauchen öfter mal mehrere Sitzungen. Man kann dem Hund nicht zumuten, dass er an einem Stück die zeitaufwendige Prozedur durchhält.

Wenn man wieder eine Langhaarfrisur wünscht, ist diese besondere Behandlung erforderlich. Die Kosten ändern sich dadurch-gerne können wir über einen Pauschalpreis reden.

 

Hygiene und Sauberkeit ist bei uns garantiert! Alle Geräte, Bürsten, Badewanne werden nach jedem Hund gründlich gereinigt und desinfiziert.

 

Der Begriff " Abscheren" hat mehrere Seiten. Man muss hierbei gut überlegen, welche Schur dem Hund guttut.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Fellarten -  mit und ohne Unterwolle. Viele Hunde benötigen auch im Sommer ihre Unterwolle, um ihren Eigenschutz nicht zu verlieren.

Man meint es gut, wenn man der Meinung ist, den Hund von der ganzen Wolle zu erlösen. Die richtige Begutachtung der Fellart ist vor der Fellpflege unumgänglich.

Bei zu kurz oder falsch geschorenem Fell ist es sehr oft der Fall, dass es dem Hund danach noch heißer ist als davor (Heizdeckenwirkung). Es fehlt ihm dann der Eigenschutz, die Luft kann nicht mehr richtig zirkulieren und es fehlt der Kühleffekt. 

 

Der Hund soll vorher frisch gewaschen sein und ich, berate Sie, welche Felllänge für Ihren Hund am besten ist. Die Gesundheit des Hundes geht vor! Bei starker Unterwolle muss diese, je nach Fellart und Rasse, vor der Schur entfernt werden, da ansonsten keine Schur möglich ist.

 

Wir bitten um Verständnis, das wir Hunde mit Parasiten, Hautkrankheiten oder sonstigen bekannten Erkrankungen ablehnen. Hunde die älter als 12 Jahre sind, pflegen wir nur im Beisein der Besitzer, dies beruhigt ältere Hunde ungemein und er ist dadurch viel ruhiger.

 

Wenn Sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir Sie, uns mindestens 12 Stunden vorher Bescheid zu geben, andernfalls bitten wir um Verständnis das wir eine Gebühr von 35,- Euro verrechnen. 

 

Ihr Firstdogs Team